Mikrofon

Welches Mikrofon zu welchem Zweck? Je nach Signal, das aufgenommen werden soll, sind verschiedene Mikrofone zu empfehlen!


Welches Mikrofon für Gesang?

Als Standard Mikrofon für die Stimme empfehle ich ein sogenanntes Großmembran-Kondensator-Mikrofone. Die Aufzeichnung Deiner Stimme erfolgt durch ein solches recht authentisch. Zugleich verleiht es ihr aber einen recht „großen“ Klang, was praktisch ist, da die Stimme in der Regel das wichtigste Signal eines Songs ist und somit dementsprechend voluminös aufgenommen werden kann.

welches mikrofon

Meist werden für Gesangsaufnahmen Großmembran-Kondensator-Mikrofone verwendet. Das abgebildete B1 von Studio Projects kostet nur gut 100 EUR und ist durchaus über Homerecording hinaus einsetzbar. Das für viele beste Gesangsmikrofon ist das Neumann U87 Ai. Kostenpunkt: ca. 2.500 EUR.

Konkret für den Einstieg (und durchaus auch darüber hinaus) empfehle ich das B1 von Studio Projects, im mittelpreisigen Bereich das JZ Microphones BH2. Für High-End ist das Neumann U87 Ai best buy.

Akustikmodule absorber bassfalle diffusor


Welches Mikrofon für Instrumente?

Sehr komplexes Thema und leider nicht pauschal zu beantworten! Wer sich zum Kauf eines meiner Bücher entscheidet, erhält automatisch auch Zugriff zu unserem exklusiven Bereich auf www.Audio-Wissen.com. Dort gibt es zahlreiche Artikel mit Tipps zur Aufnahme verschiedenster Instrumente!

welches mikrofon

Je nach Signal und Art der Aufnahme lassen sich Instrumente mit unterschiedlichsten Mikrofonen aufnehmen. Welches Mikrofon jedoch immer wieder auftaucht, ist das Shure SM 57.


Mikrofonständer und Poppschutz

Studio Mikrofone sind in der Regel sehr sensibel und können nicht einfach in der Hand gehalten werden, wie etwa dynamische Bühnen Mikrofone.

welches mikrofon

Günstiges Mikrofonstativ – das Millenium MS-2005

Du brauchst also einen Mikrofonständer. Außerdem brauchst Du einen sogenannten Poppschutz, der hart ausgesprochene Konsonanten für die empfindliche Mikrofonkapsel weicher macht.

welches mikrofon

Der Poppschutz wird, wie abgebildet, an das Mikrofonstativ geklemmt (in einem Abstand von etwa 7cm vor dem Mikrofon).

[weiter…]

audio-wissen-effekte